Norwegen Autotouren

Schiffsfahrt auf dem Nærøyfjord

"UNESCO Rundreise in Norwegen"

Eine ideale Rundreise zum ersten Kennenlernen und wenn Sie nicht so viel Zeit zur Verfügung haben!
In nur einer Woche lernen Sie die beiden wichtigsten und schönsten Städte, die Hauptstadt Oslo und die bezaubernde alte Hansestadt Bergen kennen. Dazu landschaftliche Höhepunkte einer Norwegenreise, wie den Geirangerfjord, Sogne-, Aurlands- und Nœrøyfjord mit prachtvollen Wasserfällen und steil aufragenden Bergwänden.
Das Motto dieser Tour: Orte und Sehenswürdigkeiten unter dem besonderen Schutz und Würdigung der UNESCO! Hierzu zählen die alte Bergwerkstadt Røros, der Geirangerfjord, die Urnes Stabkirche, Bergen und der Nœrøyfjord, alles Stationen auf dieser Rundreise!
Reiseverlauf:
Auf der Fahrt Richtung Roros
Ihre Anreise kann z.B.mit der bequemen und wunderschönen Fährfahrt von Kiel nach Oslo beginnen. Sie haben Ihr Auto dabei und erreichen in nur 20 Stunden die älteste der skandinavischen Hauptstädte. Für das leibliche Wohl und für Unterhaltung unterwegs ist aufs beste gesorgt und die Anfahrt durch den Oslofjord am Morgen der Ankunft ist außergewöhnlich schön. Alternativ fliegen Sie nach Oslo und übernehmen dort einen Mietwagen.
1. Tag
Es erwartet Sie in Oslo eine enorme Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, die unmöglich alle an einem Tag zu besichtigen sind. Der Vigeland Skulpturenpark ist weltberühmt, das Wikingerschiffmuseum, das Kon-Tiki-Museum, die Holmenkollen Sprungschanze, um nur eine kleine Auswahl zu nennen, werden Sie begeistern. Dazu eine große Auswahl an guten Restaurants und ein lebendiges Nachtleben.
2. Tag (ca. 300 km)
Jostedalsbreen Gletscher
Entlang des Mjøsasees, Norwegens größtem Binnensee, geht es über Hamar entlang des Glåmaflusses über Tynset nach Røros. Uralte Holzgebäude, eine von Europas ältesten Holzbaustädten, eine traditionelle Bergwerkstadt und bei der UNESCO auf der Liste des Weltkulturerbes verzeichnet. Der gesamte Ortskern steht unter Denkmalschutz, dennoch erleben Sie ein sehr aktives Städtchen.
4. Tag (ca. 130km)
Heute geht es über Dalsnibba nach Geiranger, wo Sie auf einer ca. 1-stündigen Kreuzfahrt auf dem Geirangerfjord einen der Höhepunkte Ihrer Reise erleben. Während der Fahrt auf einem der engsten Fjorde Norwegens werden Sie schöne Berghöfe sowie prachtvolle Wasserfälle, wie die berühmten „Sieben Schwestern“ sehen. Danach erfolgt die Weiterfahrt bis Sogndalen. Unterwegs haben Sie noch Gelegenheit, das Gletschermuseum von Fjærland zu besuchen
5. Tag (ca. 220km)
Verwinkelte Altstadt-Gassen in Bergen
Sie fahren nach Svolvorn und von dort zu einem Ausflug ohne Auto mit der Fähre nach Urnes, wo es die berühmte Stabkirche zu besichtigen gibt. Danach geht es nach Kaupanger und eine weitere, 2,5-stündige Fjordkreuzfahrt bis Gudvangen folgt. Das Tagesziel ist die alte Hansestadt Bergen.
6. Tag (in Bergen)
Der besondere Charme und das Ambiente dieser alten Stadt wird Sie begeistern! Kleine Häuser aus Holz, Kopfsteinpflaster und Treppchen lassen eine besondere Atmosphäre entstehen. Die Hanse hat die Stadt geprägt und war lange Zeit Norwegens erste Reichshauptstadt.
7. Tag (500km)
Entlang des herrlichen Hardangerfjords ist der berühmte Vøringsfoss-Wasserfall mit 145m Fallhöhe Ihr erstes Ziel. Dann über die Hardangervidda nach Geilo, Gol und Hønefoss und schließlich zurück nach Oslo.
8. Tag
Rückfahrt oder Verlängerung.
Leistungen:
7 Übernachtungen mit Frühstück (Verlängerung in jedem Übernachtungsort möglich!). insgesamt ca. 1.420 km plus Ausflüge.
Übernachtungsorte:
Oslo - Røros - Bøverdalen - Sogndalen - Bergen (2Nächte) - Oslo
Auf Wunsch Googlemapsdatei mit Tourausarbeitung inklusive Hoteladressen sowie Kartenmaterial.
Optional:
Anreise mit Flug oder Fähre Kiel-Oslo sowie Mietwagen
Highlights der Tour:
- UNESCO Highlights Norwegens in kurzer Zeit - Fjelllandschaft und historisches Røros - der grandiose Geirangerfjord inkl. kleiner Kreuzfahrt - einmalige Stabkirche von Urnes - der Nærøyfjord - lebendige Hauptstadt Oslo - die berühmten Wasserfälle „die sieben Schwestern“ - Hansestadt Bergen, die schönste Stadt Norwegens - der fantastische Vøringfoss-Wasserfall
Route der UNESCO Autorundreise durch Norwegen
alle Reisen ab/bis Oslo, mit dem eigenen PKW oder Mietwagen (nicht inklusive). Innernorwegische Fähren auf der Route sind nicht inklusive. Soweit Hurtigruten zur Route gehört, nicht im Preis enthalten.
itte tagesaktuellen Preis dafür gesondert anfragen! Zur An- und Abfahrt Oslo unsere Empfehlung: Fahrt mit der Color Line Kiel-Oslo-Kiel, (Preis hierfür nicht inklusive). Soweit gewünscht bieten wir Ihnen Flüge und Mietwagen zu tagesaktuellen Preisen an.
Autorundreise 2022 Preis pro Person in € Dauer
1.5. - 30.9. Halbpension
DZ EZ Orte p.P. €
UNESCO Rundreise 8 Tage 765,- Auf Anfrage Røros, Elveseter Auf Anfrage
Alle Routenvorschläge können wir Ihren individuellen Angaben entsprechend anpassen. Verlängerung in jedem Ort möglich!
Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir klären dann individuell, inwiefern eine Teilnahme für Sie an dieser Reise möglich ist.
Hier finden Sie ein PDF zu dieser Reise

Rundreisen durch Norwegen

Trollstiegen in Norwegen
Lernen Sie auf dieser Tour den wunderschönen Süden des Landes kennen. Im Hochsommer finden Sie hier sogar traumhafte Strände mit der Möglichkeit zu angenehmen Badefreuden! Beide Rundreisen haben aber die fantastischen Fjordlandschaften von Sognefjord und Geiranger auf der Route. Auch auf dieser Reise erleben Sie eine 2-tägige Fahrt auf den Hurtigruten von Trondheim nach Bergen. Oslo und die alte Hansestadt Bergen gehören dazu, dann entdecken Sie auch die Küstenorte Haugesund, Stavanger und Kristiansand.
Das Opernhaus von Oslo
Sie möchten in möglichst kurzer Zeit die wirklichen Highlights dieses faszinierenden Landes kennenlernen? Dann ist diese 9-tägige Rundreise durch Mittel- und Südnorwegen genau das Richtige für Sie! In nur einer Woche erleben Sie die eher lieblichen Täler des Ostens, u.a. das Gudbrandsdalen mit einer der schönsten Stabkirchen Norwegens, den grandiosen Geirangerfjord, eines der schönsten Naturschauspiele des Landes sowie den berühmten Trollstiegsvejen, eine Haarnadelkurvenstraße von unglaublichem Ausmaß und mit wirklich beeindruckenden Bildern! Sie besuchen die alte Hansestadt Bergen, durchqueren die beeindruckende Hochebene der Hardangervidda und erleben die quirllige Hauptstadt des Landes, Oslo!
die Osttäler Norwegens
Das Land der Mitternachtssonne ist wie geschaffen für eine Entdeckung mit dem PKW: Entweder mit dem eigenen Auto und bequemer Anreise z.B. von Deutschland mit der Fähre nach Oslo oder mit dem Mietwagen und Flug nach Oslo. Erleben Sie auf dieser Reise die Höhepunkte eines Norwegenbesuchs. Das wildromantische Inland zwischen Oslo und Bergen, die alte Hansestadt Bergen, mit den farbfrohen Holzhäusern, die grandiose Landschaft der Fjorde, Geirangerfjord, Sognefjord, vielleicht den Trollstiegen, Europas steilste und kurvigste Straße, die Schärenwelt um Stavanger und Haugesund und nicht zuletzt die Hauptstadt Oslo.
Nussfjord auf den Lofoten
Eine Rundreise, die das Schönste, was Norwegen zu bieten hat, zusammenfasst! Sie lernen die lebendige Hauptstadt Oslo kennen, fahren durch die traumhaft schönen Osttäler, u.a. mit der als Weltkulturerbe bei der UNESCO registrierten alten Bergbaustadt Røros, machen einen Stopp in der alten Hauptstadt Trondheim und fahren dann durch eine wildromantische Natur gen Norden bis Bodø und weiter auf die fantastischen Lofoten. Traumkulissen aus Bergen und Meer und die uralte Kultur der Wikinger erleben Sie hier hautnah! Eine Hurtigrutenfahrt bietet dann auf der Rückfahrt nach Trondheim Entspannung. Die Reise wird anschließend noch mit weiteren Highlights, wie dem berühmten Trollstiegsvejen, der Jugendstilstadt Ålesund und dem fantastischen Geirangerfjord gekrönt, bevor es zurück nach Oslo geht.
Alle Highlights des Landes in einer Reise kombiniert! Von Oslo, der lebendigen Hauptstadt im Süden zu den beeindruckenden Fjordlandschften des Geirangers und den lieblichen Täler im Osten geht es dann über die alte Hauptstadt Trondheim mit dem berühmten Nidarosdom in den Hohen Norden. Erster Höhepunkt ist nach Passieren des Polarkreises der Besuch der faszinierenden Inselgruppe der Lofoten und Vesterålen bevor Sie Stopp in Tromsø mit der berühmten Eismeerkathedrale machen. Vom Hausberg der Stadt haben Sie einen unvergleichlichen Blick über Stadt, Berge und Meer (Mitternachtssonne!). Höhepunkt der Reise ist dann der Besuch des Nordkaps bevor Sie den nordöstlichsten Ort Norwegens, Kirkenes erreichen. Von dort geht es bequem mit einem der Hurtigrutenschiffe zurück bis nach Bergen und von dort über die Hochebenen des Hardangervidda zurück nach Oslo.

Große Skandinavienrundreisen

einer der vielen Seen in Mittelschweden
Highlights aus drei skandinavischen Ländern! Fahrt durch Südschweden bis Stockholm, der Hauptstadt in einer traumhaften Schärenlandschaft. Danach entlang des Botnischen Meerbusens nordwärts bis über die Grenze nach Finnland. Dort erreichen Sie Lappland, unendliche Weite und eine grandiose Natur. Rentierbegegnungen sind hier fast garantiert und mit etwas Glück sehen Sie auch einen Elch! Nordwärts geht es weiter bis zum Nordkap in Norwegen. Entweder nehmen Sie von hier das bequeme Schiff der Hurtigruten bis hinunter nach Trondheim oder fahren diese Strecke mit dem Auto. Dannach erleben Sie noch Höhepunkte in den Fjordlandschaften Norwegens, den Geiranger- und den Sognefjord sowie die Hochebene bei Geilo bevor Sie Oslo erreichen.
See in Finnland
Erleben Sie auf dieser Rundreise Finnland von Süden bis zum Norden. Dabei fährt man entweder direkt von Deutschland mit der Fähre nach Helsinki oder durchquert vom Süden kommend Schweden einmal bis Stockholm und setzt dann mit dem Schiff nach Finnland über. Wahlweise planen Sie dabei ein oder ein paar mehr Tage in Helsinki ein und durchqueren dann das großartige Seengebiet Süd- und Mittelfinnlands. Im Seengebiet empfehlen wir Ihnen unbedingt eine mindestens einwöchige Pause in einer der unzähligen Ferienhütten an einem See einzuplanen, wenn Ihre Zeit dies erlaubt!
Unendliche Straße in den Norden mit vielen Rentieren
alle bisher beschriebenen Varianten der „Großen Skandinavienrundreisen“ können alternativ zur Fahrt zum Nordkapp abgekürzt werden und ab der Grenze zwischen Schweden und Finnland, an der Nordspitze des Bottnischen Meerbusens, entlang des Tornioflusses nordwestlich bis Norwegen und nach Tromsø gefahren werden. Sie folgen dabei dem Grenzverlauf zwischen Finnland und Schweden und überqueren auf dieser Route den Polarkreis. Eine teils einsame Strecke, oft schnurgerade und durch eine atemberaubende Landschaft. Hier treffen Sie wahrscheinlich mehr Rentiere auf der Fahrt, als Autos, die Ihnen entgegen kommen. Lappland pur.
mit Finnlines von Travemünde nach Helsinki
Mit Schiff oder Flug und Eisenbahn: Nach dem Motto: „Der Weg ist das Ziel“ wird hier bereits die An- und/oder Abreise zum Erlebnis. Genießen Sie die 20-stündige Fährfahrt von Kiel nach Oslo oder Sie genießen einen ganzen Tag auf der Ostsee Richtung Helsinki mit der Finnlines. Zwischen Finnland und Schweden empfehlen wir die Viking Line, die 2 mal täglich zwischen Turku und Stockholm pendelt.
Sie können natürlich auch zu den Zielorten fliegen anreisen und einen Wagen für die Touren Miete