Norwegen Autotouren

Wasserfall 7 Schwestern im Geiranger Fjord

„Fjorde und Berge in Mittel- und Südnorwegen“

Lernen Sie auf dieser Tour den wunderschönen Süden des Landes kennen. Im Hochsommer finden Sie hier sogar traumhafte Strände mit der Möglichkeit zu angenehmen Badefreuden! Beide Rundreisen haben aber die fantastischen Fjordlandschaften von Sognefjord und Geiranger auf der Route. Auch auf dieser Reise erleben Sie eine 2-tägige Fahrt auf den Hurtigruten von Trondheim nach Bergen. Oslo und die alte Hansestadt Bergen gehören dazu, dann entdecken Sie auch die Küstenorte Haugesund, Stavanger und Kristiansand.

Reiseverlauf:
Tag 1
Das Opernhaus in Oslo
Ankunft in Oslo z.B. mit der Fähre Kiel-Oslo (nicht inklusive) oder dem Flug und Übernahme eines Mietwagens. Besuchen Sie z.B. das Wikingermuseum, den absolut eindrucksvollen Vigeland-Skulpturenpark und/oder schlendern Sie über die Hauptstraße, die Karl-Johans-Gate. An jedem Übernachtungsort der Reise besteht die Möglichkeit der tageweisen Verlängerung!
Tag 2 (ca. 240km)
Fahrt entlang des östlichen Ufer des Tyrifjordes nach Hønefoss. Evt machen Sie einen Abstecher nach Hadeland zu der berühmten Glasbläserei. Auf der Weiterfahrt Besuch der Stabkirchen von Gol und Torpo, bevor Sie Ihr Tagesziel Geilo erreichen.
3. Tag (ca. 230km)
Durchs Aurlandstal erreichen Sie Gudvangen und können danach an einem Abstecher zur Stahlheimschlucht teilnehmen. Ziel heute ist Balestrand am Sognefjord.
Wikingerdorf in Gudwangen
4. Tag (ca. 255km)
Fahrt von Balestrand über Førde und Skei nach Geiranger, einem Höhepunkt Ihrer Reise. Von hier aus lassen sich viele Ausflüge oder z.B. eine kleine Wanderung unternehmen.
5. Tag (Ca. 110km)
Heute erleben Sie als einer der Höhepunkte Ihrer Reise eine ca. 1-stündige Kreuzfahrt auf dem Geirangerfjord nach Hellesylt. Während der Fahrt auf einem der engsten Fjorde Norwegens, werden Sie Berghöfe sowie prachtvoll Wasserfälle wie die “Sieben Schwestern” und den “ Brautschleier” sehen. Die Fahrt geht weiter nach Ålesund, der Jugendstilstadt auf drei Inseln.
6. Tag (ca. 80 km)
Trondheim Lagerhäuser
Fahrt von Ålesund über Sjøholt und Valldal. Weiterfahrt über den Trollstigvejen, die wohl bekannteste Serpentinenstraße Norwegens, nach Åndalsnes. Weiter dann über Sølsnes (Fähre) zur Blumenstadt Molde.
7. Tag (Ca. 220 km)
Über Kanestraum (Fähre), Orkan und Heimdalen fahren Sie bis zur sehr sehenswerten alten Hauptstadt des Landes, nach Trondheim.
8. - 10. Tag
(Hurtigrutenfahrt, alternativ Landstrecke mit dem Auto) Um 10 Uhr verlassen Sie Trondheim an Bord der Hurtigruten und fahren entlang der Fjordlandschaft bis zur alten Hansestadt Bergen (Ankunft 14.30 am 10. Tag). Bergen ist wegen seines besonderen Charmes und seinem Ambiente bekannt. Kleine Häusern aus Holz, die dicht nebeneinander liegen, Straßen aus Kopfsteinpflaster durch Treppchen unterbrochen und wo Platz für Blumen ist, sprießt und grünt es überall.
11. Tag (Ca. 140 km)
Durch die Fjordlandschaft, Westnorwegens, z.B. den Hardangerfjord, erreichen Sie heute Haugesund, ein sympatische, junge Stadt.
12. Tag (Ca.90 km)
Bummel durch Nordnes in Bergen
Auf Ihrer Weiterfahrt bis Stavanger steht heute ein weiterer Höhepunkt auf Ihrem Programm: Das Felsplateau von Preikestolen (ca. 3- bis 4-stündige Wanderung). In jedem Fall wird Sie die einzigartige Altstadt von Stavanger, „Gamle Stavanger”. Die Altstadt besteht aus über 170 denkmalgeschützten, kleinen Holzhäusern, die dicht an dicht legen.
13. Tag (Ca. 235 km)
Besuchen Sie auf Ihrer Fahrt nach Kristiansand die idyllischen Kleinstädte entlang der Küste. So z.B. Mandal, die südlichste Stadt Norwegens mit einer grossen Holzkirche von 1821. Nicht weit von hier befindet sich das Kap Lindesnes, die Südspitze des nowregischen Festlandes.
14. Tag (Ca. 330 km)
Rückfahrt über Grimstad, einem alten Fischerort,entlang der Schärenküste über die Hafenstadt Larvik nach Oslo, dem End- und Ausgangspunkt Ihrer Rundreise
15. Tag
Rückfahrt von Oslo nach Deutschland.
Leistungen:
13 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel, gute Mittelklasse (Verlängerung in jedem Übernachtungsort möglich!). Insgesamt ca. 1.930km plus Ausflüge. Preis für die Hurtigrutenfahrt nach Tagesangebot und Komfortstufe (1 zusätzliche Nacht, Preis nicht inklusive). Höherwertigere Unterkünfte auf Anfrage nach Verfügbarkeit.
Übernachtungsorte:
Oslo - Geilo - Balestrand - Geiranger - Ålesund - Molde - Trondheim - Hurtigrutenfahrt von Trondheim nach Bergen (1 Übernachtung) - Bergen (2 Übernachtungen) - Haugesund - Stavanger - Kristiansand - Oslo
Optional und kostenlos eine KML-Datei zum Einspielen aufs eigene Navi oder entsprechender Google-Link zur Nutzung auf dem Smartphone mit allen Übernachtungsorten und einer Auswahl an Sehenswürdigkeiten, Orten und Landschaften unterwegs.
Optional:
An- bzw. Abreise mit Flug oder Fähre (z.B. Kiel-Oslo) sowie (falls nicht im eigenen PKW) Mietwagen
Highlights der Tour:

- lebendige Hauptstadt Oslo - die alte Hauptstadt Trondheim, Nidarosdom

- Hurtigrutenfahrt von Trondheim bis Bergen - Jugendstilstadt Ålesund

- Haarnadelkurven auf dem Trollstiegsvejen - der berühmte Geirangerfjord mit kleiner Kreuzfahrt

- Hansestadt Bergen, die schönste Stadt Norwegens - Stabskirchen von Gol und Torpo

- liebliches Südnorwegen und Küstenstädte - Hochgebirgsfjell bei Geilo
Reiseverlauf der Tour

Preise und Termine (2023):

täglicher Beginn, empfohlene Reisezeit: Mai bis September

Preis pro Person im Doppelzimmer € 1.670,-,
Einzelzimmer auf Anfrage Juli: € 1.760,-, August: € 1.695,-
Verlängerungstage auf Anfrage nach Verfügbarkeit

Preise für Hurtigruten variieren und sind saisonabhängig.
Als Anhalt haben wir den günstigsten Preis in einer Innendoppelkabine ohne Verpflegung (Stand November 2022) zu Grunde gelegt.
Wintersaison: ab € 237,- pro Person, Sommersaison (ab 12.6.): ab € 321,-,
1x Frühstück + € 29,-, 2x Mittag + € 113,-, 1x Abendessen + € 73,-, Halbpension + € 92,-, Vollpension + € 172,- pro Person Auto 130,-

alle Reisen ab/bis Oslo, mit dem eigenen PKW oder Mietwagen (nicht inklusive).
Innernorwegische Fähren auf der Route sind nicht inklusive.
Soweit gewünscht bieten wir Ihnen Flüge und Mietwagen zu tagesaktuellen Preisen an.
Zur An- und Abfahrt Oslo unsere Empfehlung: Fahrt mit der Color Line Kiel-Oslo-Kiel, (Preis hierfür nicht inklusive). Soweit gewünscht bieten wir Ihnen Flüge und Mietwagen zu tagesaktuellen Preisen an.

Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir klären dann individuell, inwiefern eine Teilnahme für Sie an dieser Reise möglich ist.
Hier finden Sie ein PDF zu dieser Reise

Rundreisen durch Norwegen

Das Opernhaus von Oslo
Sie möchten in möglichst kurzer Zeit die wirklichen Highlights dieses faszinierenden Landes kennenlernen? Dann ist diese 9-tägige Rundreise durch Mittel- und Südnorwegen genau das Richtige für Sie! In nur einer Woche erleben Sie die eher lieblichen Täler des Ostens, u.a. das Gudbrandsdalen mit einer der schönsten Stabkirchen Norwegens, den grandiosen Geirangerfjord, eines der schönsten Naturschauspiele des Landes sowie den berühmten Trollstiegsvejen, eine Haarnadelkurvenstraße von unglaublichem Ausmaß und mit wirklich beeindruckenden Bildern! Sie besuchen die alte Hansestadt Bergen, durchqueren die beeindruckende Hochebene der Hardangervidda und erleben die quirllige Hauptstadt des Landes, Oslo!
die Osttäler Norwegens
Das Land der Mitternachtssonne ist wie geschaffen für eine Entdeckung mit dem PKW: Entweder mit dem eigenen Auto und bequemer Anreise z.B. von Deutschland mit der Fähre nach Oslo oder mit dem Mietwagen und Flug nach Oslo. Erleben Sie auf dieser Reise die Höhepunkte eines Norwegenbesuchs. Das wildromantische Inland zwischen Oslo und Bergen, die alte Hansestadt Bergen, mit den farbfrohen Holzhäusern, die grandiose Landschaft der Fjorde, Geirangerfjord, Sognefjord, vielleicht den Trollstiegen, Europas steilste und kurvigste Straße, die Schärenwelt um Stavanger und Haugesund und nicht zuletzt die Hauptstadt Oslo.
Fjord in Norwegen
Eine ideale Rundreise zum ersten Kennenlernen und wenn Sie nicht so viel Zeit zur Verfügung haben! In nur einer Woche lernen Sie die beiden wichtigsten und schönsten Städte, die Hauptstadt Oslo und die bezaubernde alte Hansestadt Bergen kennen. Dazu landschaftliche Höhepunkte einer Norwegenreise, wie den Geirangerfjord, Sogne-, Aurlands- und Nœrøyfjord mit prachtvollen Wasserfällen und steil aufragenden Bergwänden. Das Motto dieser Tour: Orte und Sehenswürdigkeiten unter dem besonderen Schutz und Würdigung der UNESCO! Hierzu zählen die alte Bergwerkstadt Røros, der Geirangerfjord, die Urnes Stabkirche, Bergen und der Nœrøyfjord, alles Stationen auf dieser Rundreise!
Nussfjord auf den Lofoten
Eine Rundreise, die das Schönste, was Norwegen zu bieten hat, zusammenfasst! Sie lernen die lebendige Hauptstadt Oslo kennen, fahren durch die traumhaft schönen Osttäler, u.a. mit der als Weltkulturerbe bei der UNESCO registrierten alten Bergbaustadt Røros, machen einen Stopp in der alten Hauptstadt Trondheim und fahren dann durch eine wildromantische Natur gen Norden bis Bodø und weiter auf die fantastischen Lofoten. Traumkulissen aus Bergen und Meer und die uralte Kultur der Wikinger erleben Sie hier hautnah! Eine Hurtigrutenfahrt bietet dann auf der Rückfahrt nach Trondheim Entspannung. Die Reise wird anschließend noch mit weiteren Highlights, wie dem berühmten Trollstiegsvejen, der Jugendstilstadt Ålesund und dem fantastischen Geirangerfjord gekrönt, bevor es zurück nach Oslo geht.
Alle Highlights des Landes in einer Reise kombiniert! Von Oslo, der lebendigen Hauptstadt im Süden zu den beeindruckenden Fjordlandschften des Geirangers und den lieblichen Täler im Osten geht es dann über die alte Hauptstadt Trondheim mit dem berühmten Nidarosdom in den Hohen Norden. Erster Höhepunkt ist nach Passieren des Polarkreises der Besuch der faszinierenden Inselgruppe der Lofoten und Vesterålen bevor Sie Stopp in Tromsø mit der berühmten Eismeerkathedrale machen. Vom Hausberg der Stadt haben Sie einen unvergleichlichen Blick über Stadt, Berge und Meer (Mitternachtssonne!). Höhepunkt der Reise ist dann der Besuch des Nordkaps bevor Sie den nordöstlichsten Ort Norwegens, Kirkenes erreichen. Von dort geht es bequem mit einem der Hurtigrutenschiffe zurück bis nach Bergen und von dort über die Hochebenen des Hardangervidda zurück nach Oslo.

Große Skandinavienrundreisen

einer der vielen Seen in Mittelschweden
Highlights aus drei skandinavischen Ländern! Fahrt durch Südschweden bis Stockholm, der Hauptstadt in einer traumhaften Schärenlandschaft. Danach entlang des Botnischen Meerbusens nordwärts bis über die Grenze nach Finnland. Dort erreichen Sie Lappland, unendliche Weite und eine grandiose Natur. Rentierbegegnungen sind hier fast garantiert und mit etwas Glück sehen Sie auch einen Elch! Nordwärts geht es weiter bis zum Nordkap in Norwegen. Entweder nehmen Sie von hier das bequeme Schiff der Hurtigruten bis hinunter nach Trondheim oder fahren diese Strecke mit dem Auto. Dannach erleben Sie noch Höhepunkte in den Fjordlandschaften Norwegens, den Geiranger- und den Sognefjord sowie die Hochebene bei Geilo bevor Sie Oslo erreichen.
See in Finnland
Erleben Sie auf dieser Rundreise Finnland von Süden bis zum Norden. Dabei fährt man entweder direkt von Deutschland mit der Fähre nach Helsinki oder durchquert vom Süden kommend Schweden einmal bis Stockholm und setzt dann mit dem Schiff nach Finnland über. Wahlweise planen Sie dabei ein oder ein paar mehr Tage in Helsinki ein und durchqueren dann das großartige Seengebiet Süd- und Mittelfinnlands. Im Seengebiet empfehlen wir Ihnen unbedingt eine mindestens einwöchige Pause in einer der unzähligen Ferienhütten an einem See einzuplanen, wenn Ihre Zeit dies erlaubt!
Unendliche Straße in den Norden mit vielen Rentieren
alle bisher beschriebenen Varianten der „Großen Skandinavienrundreisen“ können alternativ zur Fahrt zum Nordkapp abgekürzt werden und ab der Grenze zwischen Schweden und Finnland, an der Nordspitze des Bottnischen Meerbusens, entlang des Tornioflusses nordwestlich bis Norwegen und nach Tromsø gefahren werden. Sie folgen dabei dem Grenzverlauf zwischen Finnland und Schweden und überqueren auf dieser Route den Polarkreis. Eine teils einsame Strecke, oft schnurgerade und durch eine atemberaubende Landschaft. Hier treffen Sie wahrscheinlich mehr Rentiere auf der Fahrt, als Autos, die Ihnen entgegen kommen. Lappland pur.
mit Finnlines von Travemünde nach Helsinki
Mit Schiff oder Flug und Eisenbahn: Nach dem Motto: „Der Weg ist das Ziel“ wird hier bereits die An- und/oder Abreise zum Erlebnis. Genießen Sie die 20-stündige Fährfahrt von Kiel nach Oslo oder Sie genießen einen ganzen Tag auf der Ostsee Richtung Helsinki mit der Finnlines. Zwischen Finnland und Schweden empfehlen wir die Viking Line, die 2 mal täglich zwischen Turku und Stockholm pendelt.
Sie können natürlich auch zu den Zielorten fliegen anreisen und einen Wagen für die Touren Miete