Skandinavien Autotouren

Rentiere auf der E8 in Finnland

Große Skandinavienrundreise mit Querverbindung von Tornio nach Tromsö über die „Straße der Rentiere“, die E8

Alle bisher beschriebenen Varianten dieser „Großen Skandinavienrundreise“ können alternativ zur Fahrt zum Nordkapp abgekürzt werden und ab der Grenze zwischen Schweden und Finnland, an der Nordspitze des Bottnischen Meerbusens, entlang des Tornioflusses nordwestlich bis Norwegen und nach Tromsø gefahren werden.
Sie folgen dabei dem Grenzverlauf zwischen Finnland und Schweden und überqueren auf dieser Route den Polarkreis.
Eine teils einsame Strecke, oft schnurgerade und durch eine atemberaubende Landschaft. Hier treffen Sie wahrscheinlich mehr Rentiere auf der Fahrt, als Autos, die Ihnen entgegen kommen. Lappland pur.
Auf der E8 kurz vor der Grenze nach Norwegen
Nach der norwegischen Grenze erreichen Sie bald die Fjorde des Atlantiks, Norwegen ist an dieser Stelle extrem schmal. Das Ziel der Route, Tromsø ist eine der schönsten, kleinen Städte in Nordnorwegen. Die nördlichste Universitätsstadt der Welt mit der berühmten Nordland-Kathedrale ist auch einen etwas längeren Aufenthalt wert.
Ab Tromsø können Sie dann auf dem Landweg, der bereits auf den beschriebenen Route nach Süden folgen oder Sie besteigen hier in Tromsø die Hurtigruten und fahren bis Trondheim, um dann die Reise wie vorstehend beschrieben nach Oslo fortzusetzen.

Große Skandinavien Rundreisen

Leistungen:
Mindestens 13 Übernachtungen mit Frühstück (Verlängerung in jedem Übernachtungsort möglich!). Davon 10 Nächte in guten Mittelklassehotels und 3 Nächte an Bord der Hurtigruten. Alternativ 14 Übernachtungen im Hotel (ohne Hurtigruten). Für die Hurtigrutenfahrt inklusive Kabine und Automitnahme erfahren Sie durch uns oder Ihr Reisebüro den aktuellen Tagespreis, der nach Auslastung variabel ist.
Auf Wunsch Googlemapsdatei mit Tourausarbeitung inklusive Hoteladressen sowie Kartenmaterial.
Karte mit der Strecke durch Finnland
Hier finden Sie ein PDF zu dieser Reise
Alternative mit Hurtigruten: durch Finnland
Übernachtungsorte: optional Zusatznacht Göteborg (S) und Stockholm sowie Fähre Stockholm-Finnland oder Fähre Travemünde-Helsinki. Danach optional eine (oder mehrere Übernachtungen in Helsinki. Ab dort Savonlinna (F) oder alternativ, wochenweise Hüttenurlaub am See - Kuopio- Oulu - E8 - Tromsø - Hurtigrutenfahrt Tromsø-Trondheim (3 Übernachtungen) - Geiranger (2 Übernachtungen) - Balestrand - Geilo - Oslo
Alternative ohne Hurtigruten: durch Finnland
Übernachtungsorte: optional Zusatznacht Göteborg (S) und Stockholm sowie Fähre Stockholm-Finnland oder Fähre Travemünde-Helsinki. Danach optional eine (oder mehrere Übernachtungen in Helsinki. Ab dort Savonlinna (F) oder alternativ, wochenweise Hüttenurlaub am See - Kuopio- Oulu - E8 - Tromsø - Harstad - Mo i Rana - Steinkjer - Trondheim - Geiranger (2 Übernachtungen) - Balestrand - Geilo - Oslo
Karte mit der Tour durch Schweden
Hier finden Sie ein PDF zu dieser Reise
Alternative mit Hurtigruten: durch Schweden
Übernachtungsorte: optional Zusatznacht Göteborg (S) - Stockholm - Sundsvall - Umeå - Luleå - E8 - Hurtigrutenfahrt Tromsø-Trondheim (3 Übernachtungen) - Geiranger (2 Übernachtungen) - Balestrand - Geilo - Oslo
Alternative ohne Hurtigruten: durch Schweden
Übernachtungsorte: optional Zusatznacht Göteborg (S) - Stockholm - Sundsvall - Umeå - Luleå - E8 -Tromsø - Harstad - Mo i Rana - Steinkjer - Trondheim - Geiranger (2 Übernachtungen) - Balestrand - Geilo - Oslo
Autorundreise 2022 Preis pro Person in € mit Hurtigruten (im Preis nicht inklusive,
tagesaktuellen Preis bitte anfragen)
Dauer
(inkl.
Hurtigruten)
1.5. - 30.9. Übernachtungsorte
DZ EZ
Anreise durch Finnland, "Straße der Renntiere" nach Tromsö
mit Hurtigruten* Tromsø-Trondheim 13 Tage 1.380,- Auf Anfrage (Helsinki, zunächst ohne Übern.) - Savonlinna - Kuopio - Oulu - Karesuvanto (E8) - Hurtigrutenfahrt Tromsø-Trondheim (3 Übernachtungen) - Geiranger (2 Übernachtungen) - Balestrand - Geilo - Oslo
ohne Hurtigruten 15 Tage 1.650,- Auf Anfrage statt 3 Nächte Hurtigrutenfahrt: Tromsø - Harstad - Mo i Rana - Steinkjer - Trondheim
Anreise durch Schweden "Straße der Renntiere" nach Tromsö
mit Hurtigruten* Tromsø-Trondheim 14 Tage 1.365,- Auf Anfrage Stockholm - Sundsvall - Umeå - Luleå - Karesuvanto (E8) - Hurtigrutenfahrt Tromsø-Trondheim (3 Übernachtungen) - Geiranger (2 Übernachtungen) - Balestrand - Geilo - Oslo
ohne Hurtigruten 16 Tage 1.595,- Auf Anfrage statt 3 Nächte Hurtigrutenfahrt: Tromsø - Harstad - Mo i Rana - Steinkjer - Trondheim
Alle Routenvorschläge können wir Ihren individuellen Angaben entsprechend anpassen. Verlängerung in jedem Ort möglich!
Preise für Hurtigruten variieren und sind saisonabhängig. Als Anhalt haben wir den günstigsten Preis in einer Innendoppelkabine (Stand Februar 2022) zu Grunde gelegt. Wintersaison: ab € 351,- pro Person (Auto 163,-). Halbpension: + € 192,-, Vollpension: + € 253,-; Sommersaison: ab € 440,- pro Person (Auto 195,-). Halbpension: + € 210,-,Vollpension: + € 277,-
Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir klären dann individuell, inwiefern eine Teilnahme für Sie an dieser Reise möglich ist.

Rundreisen durch Norwegen

Trollstiegen in Norwegen
Lernen Sie auf dieser Tour den wunderschönen Süden des Landes kennen. Im Hochsommer finden Sie hier sogar traumhafte Strände mit der Möglichkeit zu angenehmen Badefreuden! Beide Rundreisen haben aber die fantastischen Fjordlandschaften von Sognefjord und Geiranger auf der Route. Auch auf dieser Reise erleben Sie eine 2-tägige Fahrt auf den Hurtigruten von Trondheim nach Bergen. Oslo und die alte Hansestadt Bergen gehören dazu, dann entdecken Sie auch die Küstenorte Haugesund, Stavanger und Kristiansand.
Das Opernhaus von Oslo
Sie möchten in möglichst kurzer Zeit die wirklichen Highlights dieses faszinierenden Landes kennenlernen? Dann ist diese 9-tägige Rundreise durch Mittel- und Südnorwegen genau das Richtige für Sie! In nur einer Woche erleben Sie die eher lieblichen Täler des Ostens, u.a. das Gudbrandsdalen mit einer der schönsten Stabkirchen Norwegens, den grandiosen Geirangerfjord, eines der schönsten Naturschauspiele des Landes sowie den berühmten Trollstiegsvejen, eine Haarnadelkurvenstraße von unglaublichem Ausmaß und mit wirklich beeindruckenden Bildern! Sie besuchen die alte Hansestadt Bergen, durchqueren die beeindruckende Hochebene der Hardangervidda und erleben die quirllige Hauptstadt des Landes, Oslo!
die Osttäler Norwegens
Das Land der Mitternachtssonne ist wie geschaffen für eine Entdeckung mit dem PKW: Entweder mit dem eigenen Auto und bequemer Anreise z.B. von Deutschland mit der Fähre nach Oslo oder mit dem Mietwagen und Flug nach Oslo. Erleben Sie auf dieser Reise die Höhepunkte eines Norwegenbesuchs. Das wildromantische Inland zwischen Oslo und Bergen, die alte Hansestadt Bergen, mit den farbfrohen Holzhäusern, die grandiose Landschaft der Fjorde, Geirangerfjord, Sognefjord, vielleicht den Trollstiegen, Europas steilste und kurvigste Straße, die Schärenwelt um Stavanger und Haugesund und nicht zuletzt die Hauptstadt Oslo.
Fjord in Norwegen
Eine ideale Rundreise zum ersten Kennenlernen und wenn Sie nicht so viel Zeit zur Verfügung haben! In nur einer Woche lernen Sie die beiden wichtigsten und schönsten Städte, die Hauptstadt Oslo und die bezaubernde alte Hansestadt Bergen kennen. Dazu landschaftliche Höhepunkte einer Norwegenreise, wie den Geirangerfjord, Sogne-, Aurlands- und Nœrøyfjord mit prachtvollen Wasserfällen und steil aufragenden Bergwänden. Das Motto dieser Tour: Orte und Sehenswürdigkeiten unter dem besonderen Schutz und Würdigung der UNESCO! Hierzu zählen die alte Bergwerkstadt Røros, der Geirangerfjord, die Urnes Stabkirche, Bergen und der Nœrøyfjord, alles Stationen auf dieser Rundreise!
Nussfjord auf den Lofoten
Eine Rundreise, die das Schönste, was Norwegen zu bieten hat, zusammenfasst! Sie lernen die lebendige Hauptstadt Oslo kennen, fahren durch die traumhaft schönen Osttäler, u.a. mit der als Weltkulturerbe bei der UNESCO registrierten alten Bergbaustadt Røros, machen einen Stopp in der alten Hauptstadt Trondheim und fahren dann durch eine wildromantische Natur gen Norden bis Bodø und weiter auf die fantastischen Lofoten. Traumkulissen aus Bergen und Meer und die uralte Kultur der Wikinger erleben Sie hier hautnah! Eine Hurtigrutenfahrt bietet dann auf der Rückfahrt nach Trondheim Entspannung. Die Reise wird anschließend noch mit weiteren Highlights, wie dem berühmten Trollstiegsvejen, der Jugendstilstadt Ålesund und dem fantastischen Geirangerfjord gekrönt, bevor es zurück nach Oslo geht.
Alle Highlights des Landes in einer Reise kombiniert! Von Oslo, der lebendigen Hauptstadt im Süden zu den beeindruckenden Fjordlandschften des Geirangers und den lieblichen Täler im Osten geht es dann über die alte Hauptstadt Trondheim mit dem berühmten Nidarosdom in den Hohen Norden. Erster Höhepunkt ist nach Passieren des Polarkreises der Besuch der faszinierenden Inselgruppe der Lofoten und Vesterålen bevor Sie Stopp in Tromsø mit der berühmten Eismeerkathedrale machen. Vom Hausberg der Stadt haben Sie einen unvergleichlichen Blick über Stadt, Berge und Meer (Mitternachtssonne!). Höhepunkt der Reise ist dann der Besuch des Nordkaps bevor Sie den nordöstlichsten Ort Norwegens, Kirkenes erreichen. Von dort geht es bequem mit einem der Hurtigrutenschiffe zurück bis nach Bergen und von dort über die Hochebenen des Hardangervidda zurück nach Oslo.

Große Skandinavienrundreisen

einer der vielen Seen in Mittelschweden
Highlights aus drei skandinavischen Ländern! Fahrt durch Südschweden bis Stockholm, der Hauptstadt in einer traumhaften Schärenlandschaft. Danach entlang des Botnischen Meerbusens nordwärts bis über die Grenze nach Finnland. Dort erreichen Sie Lappland, unendliche Weite und eine grandiose Natur. Rentierbegegnungen sind hier fast garantiert und mit etwas Glück sehen Sie auch einen Elch! Nordwärts geht es weiter bis zum Nordkap in Norwegen. Entweder nehmen Sie von hier das bequeme Schiff der Hurtigruten bis hinunter nach Trondheim oder fahren diese Strecke mit dem Auto. Dannach erleben Sie noch Höhepunkte in den Fjordlandschaften Norwegens, den Geiranger- und den Sognefjord sowie die Hochebene bei Geilo bevor Sie Oslo erreichen.
See in Finnland
Erleben Sie auf dieser Rundreise Finnland von Süden bis zum Norden. Dabei fährt man entweder direkt von Deutschland mit der Fähre nach Helsinki oder durchquert vom Süden kommend Schweden einmal bis Stockholm und setzt dann mit dem Schiff nach Finnland über. Wahlweise planen Sie dabei ein oder ein paar mehr Tage in Helsinki ein und durchqueren dann das großartige Seengebiet Süd- und Mittelfinnlands. Im Seengebiet empfehlen wir Ihnen unbedingt eine mindestens einwöchige Pause in einer der unzähligen Ferienhütten an einem See einzuplanen, wenn Ihre Zeit dies erlaubt!
mit Finnlines von Travemünde nach Helsinki
Mit Schiff oder Flug und Eisenbahn: Nach dem Motto: „Der Weg ist das Ziel“ wird hier bereits die An- und/oder Abreise zum Erlebnis. Genießen Sie die 20-stündige Fährfahrt von Kiel nach Oslo oder Sie genießen einen ganzen Tag auf der Ostsee Richtung Helsinki mit der Finnlines. Zwischen Finnland und Schweden empfehlen wir die Viking Line, die 2 mal täglich zwischen Turku und Stockholm pendelt.
Sie können natürlich auch zu den Zielorten fliegen anreisen und einen Wagen für die Touren Miete