Norwegen und Skandinavien

Josedalsbreen-Gletscher

Oslo - Bergen Flåmbahn, Sognefjord und Gletschertour

Die Reise beginnt in der Hauptstadt Oslo und endet mit einer Übernachtung in der alten Hansestadt Bergen, der wohl schönsten Stadt des Landes. Dazwischen liegt eine Fahrt mit der legendären Bergenbahn über die Hardangervidda. Im Anschluss steht die Fahrt mit einer der steilsten Eisenbahnstrecken, der Flåmbanen , auf dem Programm. Am Fusse des Berges in Flåm und am nächsten Tag nach einer Schiffsfahrt zu dem bekanntesten Ort am Sognefjord, Balestrand haben Sie dort jeweils eine Übernachtung. Weiter auf dem Sognefjord bringt Sie am 4. Tag ein Schiff bis nach Bergen!
Reiseverlauf:
1. Tag
Die Reise beginnt mit der Ankunft in Oslo. Planen sie möglichst zeitig in Oslo anzukommen, damit Sie noch Zeit für ein paar interessante Besichtigungen und Besuche, z.B. des berühmten Skulpturenparks Vigeland oder des Wikingermuseums auf Bygdøy haben. Oder Sie besichtigen noch das eindrucksvolle, moderne Opernhaus im Stadtzentrum. Vom Dach dort haben Sie einen grandiosen Blick auf die Stadt und den Oslofjord! Übernachtung in Oslo im Thon Opera o.ä.
2. Tag
Nach dem Frühstück gehen Sie zum Hauptbahnhof von Oslo der direkt neben dem Hotel liegt und besteigen die berühmte Bergenbahn zur Fahrt nach Myrdal.Ein technisches Meisterwerk in der unwirtlichen Natur der Hardangervidda, die oft durch Sturm und Schnee härteste Bedingungen für den Bau bescherte. Die Bergenbahn, eine der höchst gelegenen Bahnstrecken Nordeuropas wurde 1999 zu einer der 20 schönsten Bahnerfahrungen weltweit gekürt!
Wasserfall an der Flaambahn
Nach Ankunft in Myrdal wechseln Sie den Zug und besteigen die Flåmbahn, die Sie auf der 20km langen Strecke, vorbei an einigen der wildesten und großartigsten Naturschauspielen Norwegens nach Flåm am Ufer des Aurlandsfjorden bringt. Wasserfälle, rauschende Kaskaden, Schluchten und schneebedeckte Berge im Hintergrund bilden diese einmalige Szenerie. Nach Ankunft in Flåm gehen Sie ein kurzes Stück zu dem hier für Sie gebuchten Hotel (Fretheimhotel o.ä.). Viele naturverbundene Aktivitäten, Kultur und Tradition prägen den kleinen Ort.
3. Tag
Nach dem Frühstück im Hotel haben Sie noch Gelegenheit den Ort zu erkunden und vielleicht einen Spaziergang am Fjord entlang zu unternehmen oder für sportlich Interessierte eine Kayakfahrt oder RIBBoat fahrt zu unternehmen. Oder Sie besuchen noch das kleine Flåmeisenbahnmuseum im Ort. Am Nachmittag steht dann die Fahrt mit dem Expressboot auf dem Fjord nach Balestrand auf dem Programm.
Ein anfänglich sehr enger Fjord mit hohen Felstürmen an den Seiten wird breiter, je weiter Sie Richtung Balestrand kommen. Sehr beeindruckend, die reiche Vogelwelt am Sognefjord, dem mit einer Länge von 204km längsten und mit einer Tiefe von über 1.300m tiefsten Fjord Norwegens. Nach Ankunft in Balestrand sind es wieder nur wenige Schritte bis zum dort geuchten Hotel (Kvikne‘s Hotel o.ä.).
Balestrand
Der traditionelle Touristenort am Sognefjord besticht durch seine einmalige Lage und der klaren, sauberen Luft. Entlang am Fjord oder in die darum liegenden Berge lassen sich schöne Spaziergänge und kleine Wanderungen unternehmen. Vielleicht probieren Sie auch ein Bad im klaren Fjord oder nutzen die Wassersportmöglichkeiten im Ort.
4. Tag*
Nach dem Frühstück starten Sie zu einer weiteren Tour mit dem Schiff auf dem Sognefjord. Die knapp 4-stündige Tour bringt Sie in die alte Hansestadt Bergen am Atlantik, wo Sie im Zentrum und Hafen z.B. im Hotel Admiral stilvoll wohnen. Transfer vom Schiff zum Hotel erfolgt in Eigenregie.
Besuchen Sie unbedingt den Fischmarkt und /oder Troldhaugen, dem Wohnhaus des berühmten Norwegischen Komponisten Edward Grieg. Auch eine Fahrt mit dder Fløibanen auf den Hausberg von Bergen ist ein sehr eindrucksvolles Erlebnis, die Aussicht vom Gipfel ist fantastisch. Am Abend haben Sie sicherlich noch Zeit ein wenig durch die kleine, romantische Altstadt mit den pittoresken Holzhäusern zu schlendern. Ein Essen in einem der hervorragenden Restaurants mit lokalen Spezialitäten wäre ein schöner Abschluss dieser Reise!
Fjærlandsfjorden das nördlichste Buchdorf
5. Tag
Nach dem Frühstück haben Sie vielleicht noch Zeit, weiter auf Entdeckungstour zu gehen, diese Reise endet hier.
Ein weiterer Tag in Balestrand ermöglicht Ihnen diesen einmaligen Ausflug zu Kontinental-Europas größtem Gletscher und entlang des malerischen Fjærlandsfjord. Schiffsfahrt, Museum und Fahrt zu den Gletschern inklusive!

*Ergänzung: Josedalsbreen-Gletscher

Karte der Tour
Reiseverlauf:
Zusatztag, 4. Tag
Nach dem Frühstück im Hotel beginnt früh morgens die knapp 2-stündige Fahrt mit dem Schiff auf dem malerischen Fjærlandsfjorden. Nach Ankunft in Fjærland wartet bereits ein Bus auf Sie der Sie zum Museum dort bringt. Dort erfahren Sie vieles über die Entstehung von Gletschern und die Gefahren der Klimaveränderungen unserer Zeit. Vom Museum geht es zu den zwei Gletschern Bøyabreen und Supphellebreen, zwei Armen des mächtigen Josedalsbreen-Gletscher.
Die Entstehung der Fjorde sind übrigens das Ergebnis der Gletscher, die ursprünglich dieses Gebiet überzogen haben. Der Bus bringt Sie danach zurück zum Fähranleger und am Nachmittag beginnt die Rückfahrt nach Balestrand, wo eine weitere Nacht für Sie im Hotel gebucht ist. Fortsetzung der Reise am nächsten Tag, wie in der vorstehenden Tour ab Tag 4 Karte Höhepunkte Norwegen mit Sognefjordbeschrieben.
Preise 2021 auf Anfrage
Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir klären dann individuell, inwiefern eine Teilnahme für Sie an dieser Reise möglich ist.

Unsere Rundreisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Norwegen

Bergenbahn
Einen der schönsten Fjorde Norwegens, eine Fahrt mit der berühmten Bergenbahn unternehmen und an Bord der Flåmbahn, eine der steilsten Eisenbahnstrecken der Welt, spektakuläre Wasserfälle und fantastische Aussichten passieren. All dies und noch viel mehr an einem einzigen Tag ab/bis Oslo, ab/bis Bergen oder ab Oslo bis Bergen bzw. ab Bergen bis Oslo!
Im Geirangerfjord der Wasserfall 7 Schwestern
Diese Reise durch Mittelnorwegen ist quasi eine Zusammenfassung zu einer Reise der größten Sehenswürdigkeiten der Region. Oslo die Hauptstadt und Bergen die vielleicht schönste Stadt des Landes mit vielen wunderschönen Zeugnissen aus der Zeit der Hanse. Dazwischen lernen Sie eine Vielzahl der schönsten Natursehenswürdigkeiten kennen. Der berühmte Geirangerfjord mit den Wasserfällen „Die sieben Schwestern“, der Nordfjord mit einer fantastischen Landschaft und einer kleinen Excursion zum Briksdal Gletscher, sicherlich ein Höhepunkt der Reise! Außerdem aber auch eine Fahrt mit der berühmten Flåmbahn, der steilsten Eisenbahnstrecke der Welt und zum Abschluss noch ein Aufenthalt am Hardangerfjord!
Der Nidarosdom in Trondheim
Eine knappe Woche zu den Höhepunkten einer Norwegenreise! Oslo, die Hauptstadt, Bergen, die alte Hansestadt, eine Fahrt mit der legendären Bergenbahn über die großartige Hochebene der Hardangervidda und durch die Berge Mittelnorwegens, zwei Übernachtungen an Bord eines Hurtigrutenschiffes in der Saison mit Stopp am Geirangerfjord sowie Trondheim die alte Hauptstadt mit Nidarosdom und toller Altstadt. Rückfahrt mit der Bahn über das Dovrefjell
Die moderne Oper in Oslo mit Spiegelungen
Die Reise beginnt in der Hauptstadt Oslo und endet mit einer Übernachtung in der alten Hansestadt Bergen, der wohl schönsten Stadt des Landes. Schwerpunkt dieser Reisevarianten ist das Ziel Lofthus am Hardangerfjord, der Königin der Fjorde! Dort bleiben Sie 2 Nächte. Auf der Fahrt dorthin genießen Sie das Erlebnis der Bergenbahn und der Flåmbahn, eine der steilsten Eisenbahnstrecken weltweit. Großartige Naturschauspiele, die Sie bequem von der Bahn aus bewundern können.
Fischmarkt in Bergen
Ideal auch als Tour vor oder nach einer Hurtigrutenfahrt oder als eigenständige Reise ab/bis Bergen. Die Königin der norwegischen Fjorde, der Hardangerfjord und der vielleicht berühmteste Wasserfall Norwegens der Vøringsfossen sind u.a. Ziel dieser 4-tägigen Kurzreise ab/bis Bergen. Eine beeindruckende Tour mit Schiff und Bus
Nærøyfjord bei Gudvangen
6 bzw 4 Tage Tour von Oslo nach Bergen
Mit etwas mehr Zeit erleben Sie 2 Tage die lebendige Hauptstadt Norwegens und am Ende 2 Tage die vielleicht schönste Stadt Norwegens, die alte Hansestadt Bergen. Dazwischen liegen landschaftliche Höhepunkte die mit zum Schönsten gehören, was Sie auf einer Norwegenreise erleben können! Eine Fahrt mit der berühmten Bergenbahn, die legendäre Flåmbahn, eine der steilsten Eisenbahnstrecken weltweit und schließlich eine Schiffsfahrt auf einem der engsten Fjorde Norwegens.
Königsschloss in Oslo
8 Tage Tour ab Oslo bis Stavanger mit Flåmban, Sognefjord, Nœrøyfjord, Bergen
Dieses ist die einzige Reise, auf der Sie auch zu dem vielleciht spektakulärsten Naturschauspiel, dem berühmten Preikestolen (Priesterstuhl), einem Felsplateau in schwindelerregender Höhe über dem Lysefjord fahren werden. Neben Oslo und Bergen, den beiden bedeutensten und schönsten Städte des Landes kommen Sie auch nach Stavanger am westlichen Atlantik, fahren mit der berühmten Flåmbahn, eine der steilsten Eisenbahnstrecken der Welt durch eine atemberaubende Landschaft und an den Sognefjord, dem längsten und tiefsten Fjord Norwegens sowie auf dem Nærøyfjord, einem besonders schönen und engen Fjord.
Svolvær, der Hauptort der Lofoten
6 Tage Tour ab Bodø bis Andenes
Diese Reise bringt Sie zu einem der schönsten Ziele auf einer Norwegenreise: Die Inselgruppe der Lofoten und Vesterålen im hohen Norden von Norwegen. Eine Landschaft aus Meer, Bergen, Fjorden und malerischen Orten, dessen außergewöhnlichem Reiz Sie sich nicht entziehen werden können. Gekrönt wird das ganze mit einem Besuch des wohl bekanntesten Walbeobachtungszentrums Norwegens und Europas sowie einer Bootsfahrt zu den Walen